"Frische Haut und ein super Gefühl"

Erfahrungsbericht über die sanfte Darmreinigung mit „Colon“ Teil 4

Autor: Jutta Reinert
Datum: 26.02.2015

Gute drei Wochen sind nun inzwischen vergangen und ich fühle mich immer besser. Auch wenn ich meinen Darm nicht von innen ansehen kann, so habe ich doch das Gefühl, das es ihm recht gut geht. Die sanfte Darmreinigung mit Colon scheint meinem Darm gut zu bekommen. Mein Darm rebelliert wesentlich weniger als vor der Einnahme von Colon.


Schon nach wenigen Wochen ein angenehmes Wohlgefühl

Selbst gegartes Gemüse macht mir nicht mehr so viel Probleme wie vorher. Als Gesundheitsberaterin kenne ich natürlich einige Tipps, um den Darm etwas zu beruhigen, was mir aber nicht wirklich geholfen hat. Scheinbar will Colon mir beweisen, dass es doch gelingen kann, auch wenn ich noch nicht restlos überzeugt bin. Aber durch meine Ausbildung weiß ich natürlich, gerade bei natürlichen Produkten muss man Geduld aufbringen und kann nicht erwarten, dass eine wesentliche Verbesserung schon nach kurzer Zeit gelingen kann.

Meine Haut atmet auf

gesunde-HautUm ehrlich zu sein, als ich anfing, mich mit Colon zu beschäftigen, habe ich nicht an eine positive Wirkung für meine Haut gedacht. Wobei die Haut, die ja unser größtes Organ ist, ganz sicher von einem gereinigten Darm profitiert. Giftstoffe, die über die Haut ausgeschieden werden, kann man sehen. Die Haut ist schlecht durchblutet und sieht etwas gestresst und leblos aus.

Gerade nach dem Winter muss ich meine Haut immer wieder aufpeppen. Ich glaube, in diesem Frühjahr habe ich nicht ganz so viel daran zu arbeiten, meine Haut wieder frühlingsfrisch zu machen. Sie sieht gut und frisch durchblutet aus. Ein toller Nebeneffekt, der von mir nicht beabsichtigt war, der mir aber zeigt, dass ein gesundes Darmmilieu dem Wohlbefinden und der Ausstrahlung zuträglich ist.

Das Rheuma begleitet mich nach wie vor

Ich habe auch nicht erwartet, dass sich mein Rheuma, das mich schon als ganz junge Frau geplagt hat, in kurzer Zeit total verschwindet. Gelenke, die zerstört sind, können auch durch ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel nicht wieder hergestellt werden. Allerdings fällt mir angenehm auf, dass der letzte Schub nicht so heftig war und mich auch wesentlich kürzer gequält hat. Für mich schon ein Fortschritt, der mich in meiner Meinung stärkt, dass die sanfte Darmreinigung mir gut tut. Ein sauberer Darm hilft, die Gesundheit und das Immunsystem zu stärken.

Gerade während einer Darmreinigung auf die Ernährung achten

ausgewogene-ErnaehrungAuf eine ausgewogene Ernährung sollte eigentlich immer geachtet werden, auch wenn man sich ab und zu mal einen Hamburger oder ein Stück Kuchen gönnen kann. Es sollte aber wirklich die Ausnahme sein. Zum Glück esse ich gerne frische Lebensmittel, aber ich würde mich nie davon freisprechen auch mal zu sündigen. Vielleicht hätte ich noch etwas mehr darauf achten müssen, nichts zu essen, was der Gesundheit schaden könnte. Allerdings will ich die Erfahrung mit dem Colon Darmreiniger unter ganz normalen Umständen machen, damit die Ergebnisse nicht verfälscht werden.

In 14 Tagen melde ich mich wieder und bis dahin ein herzliches „Fühl Dich wohl“.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Erfahrung Colon

    Ich nehme Colon nun mittlerweile seit Ende November und muss sagen, dass es mir schon seit einiger Zeit deutlich besser geht, ohne dass ich die genaue Entwicklung festgehalten habe. Insofern ist es spannend mal detaillierte Erfahrungen anderer zu sehen! Beim Rheuma sehe ich allerdings wenig Chancen, aber weiterhin viel Erfolg