Schlankmacher und Abnehmhilfen: Mühelos zum Wunschgewicht

Kaum etwas versüßt den oft stressigen Alltag so leicht wie leckeres Essen. Schokolade und Pizza gehen nur leider nicht immer spurlos an den Hüften vorbei...
Sie wünschen sich Hilfe beim Abnehmen bzw. einen Schlankmacher, denn komplizierte Diäten und akribisches Kalorienzählen sind Ihnen zu anstrengend?

GloryFeel hat einige Schlankmacher und Abnehmhilfen für Sie zusammengestellt, die Ihnen auf spielerische Weise dabei helfen, Ihre Traumfigur zu erreichen.

Lebensmittel als Schlankmacher

Einige Lebensmittel sind echte Fatburner, kurbeln den Stoffwechsel an oder sättigen besonders lange. Diese Schlankmacher sollten Sie in Ihren Ernährungsplan integrieren:

• Scharfe Gewürze – Schwitzen für’s Abnehmen

Ingwer, Chili, Pfeffer, Meerrettich und Co. heizen ordentlich ein und fördern die Fettverbrennung. Indem der Körper versucht, die steigende Temperatur durch Schwitzen auszugleichen, verbraucht er mehr Energie und der Effekt des Schlankmachers zahlt sich aus.

• Hülsenfrüchte – Ballaststoffe gegen den Appetit

Huelsenfruechte563a36beb5484Hülsenfrüchte wie beispielsweise Kichererbsen, Linsen oder Bohnen enthalten nicht nur viele Ballaststoffe, die der Verdauung zugute kommen, sondern sind auch reich an Eiweiß. Genau deshalb sind sie als Schlankmacher so beliebt, denn sie halten lange satt und das Kalorienkonto wird nicht unnötig belastet. Wenn Sie Schlankmacher Rezepte wie beispielsweise einen Linseneintopf zudem noch mit etwas Chili würzen, purzeln die Pfunde von ganz allein.

 

• Grüner Tee – Für den Stoffwechsel

Grüner Tee und Matcha Tee enthalten eine besondere Kombination aus Koffein und Katechin, die zur Folge hat, dass über den Darm weniger Fett aus der Nahrung aufgenommen wird. Zudem regt Grüntee den Stoffwechsel an. Gönnen Sie sich ruhig eine Kanne Tee pro Tag als gesunde Abnehmhilfe.

• Avocado – Der Fettkiller

Avocado-als-FettkillerDie Avocado ist trotz ihres hohen Fettgehalts ein echter Fettkiller. Die einfach ungesättigten Fettsäuren in der Avocado dienen dem Körper als langfristige Energiequelle und werden nicht, wie häufig befürchtet, in Körperfett verwandelt. Das enthaltene Enzym Lipase verhindert die Fettspeicherung in den Zellen und beschleunigt dadurch den Fettabbau. Der köstliche Schlankmacher ist perfekt als Butterersatz geeignet.

• Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel

Auch hochwertige Nahrungsergänzungsmittel können als Schlankmacher dienen. Durch ihre natürlichen Wirkstoffe können sie auf sanfte Weise die Verdauung anregen, den Stoffwechsel in Schwung bringen oder übermäßigen Appetit hemmen. Achten Sie unbedingt auf die entsprechende Qualität. Bei GloryFeel erhalten Sie ausschließlich Nahrungsergänzungsmittel auf ökologischer Basis „Made in Germany“.

Abnehmhilfen für den Alltag

Doch nicht nur Lebensmittel können als Schlankmacher beim Abnehmen unterstützen. Auch verschiedene Abnehmhilfen lassen sich leicht in Ihren Alltag integrieren und erfreuen Figur und Gesundheit. Hier einige Tipps als einfache Hilfe beim Abnehmen:

• Keine Fertigprodukte essen

FertigprodukteDer Grund dafür, dass man bei Fast Food gar nicht mehr aufhören kann zu essen, ist das enthaltene Glutamat – ein Geschmacksverstärker, der den Appetit anregt. Versuchen Sie, wann immer möglich, mit frischen Zutaten selbst zu kochen, so vermeiden Sie ungesunde Zusatzstoffe in Fertiggerichten und sparen viele Kalorien. Die wahrscheinlich einfachste Abnehmhilfe.

• Das Kleingedruckte lesen

Bei Knabberkram und Süßigkeiten lohnt ein Blick auf die Nährwertangaben. Die Zutaten sind immer in der Reihenfolge der enthaltenen Menge angegeben. Das heißt, was an erster Stelle steht, macht den größten Teil der Gesamtmenge aus. Produkte, bei denen Fett oder Zucker ganz oben stehen, sollten Sie meiden.

• Auf XXL-Packungen verzichten

Schokolade als 300g-Tafel, Chipstüten als riesige Vorteilspackung – überall lockt die XXL-Versuchung. Widerstehen Sie ihr vor allem dann, wenn Sie dazu neigen den Packungsinhalt komplett aufzuessen. Ideal sind einzeln abgepackte Süßigkeiten im Miniformat.

• Nicht hungrig einkaufen gehen

Desktopgesundes-EssenVermeiden Sie es, hungrig in den Supermarkt zu gehen, sonst werden Sie nur allzu gern zu Impulskäufen verführt. Essen Sie vorher einen kleinen Happen und machen Sie sich eine Einkaufsliste, um nicht zu viel nach links und rechts gucken zu müssen und schon ist wieder Hilfe beim abnehmen geschaffen.

• Von kleinen Tellern essen

Tricksen Sie Ihr Auge aus und füllen Sie Ihr Essen auf einen kleinen Teller. So fühlen Sie sich nicht auf Diät gesetzt, wie es bei einem nur zur Hälfte gefüllten großen Teller wäre, und es fällt Ihnen leichter weniger zu essen.

• Der beste Schlankmacher zum Abnehmen:

Die beste Hilfe zum Abnehmen bleibt allerdings eine langfristige Ernährungsumstellung. Versuchen Sie mehr auf Ihren Körper zu hören und geben Sie ihm das, was er benötigt, um gesund und schlank bleiben: Eine ausgewogene Vollwertkost wie z. B. Clean Eating, die größtenteils aus frischen Lebensmitteln besteht und Sie mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt.
Schlankmacher und einfache Abnehmhilfen lassen sich schnell in den stressigen Tag integrieren und verhelfen so ganz nebenbei zu einem gesunden Körper.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.