Aminosäuren: Beliebt bei Sportlern, aber auch sinnvoll?