L-Arginin Kapseln
  • Beste Qualität direkt vom Hersteller
  • Portofrei ab 40€
  • Versand in 24h
L-Arginin Sport
Artikel-Nr.: gf-sp-arginin

Lieferbar innerhalb 2-4 Werktage

L-Arginin Kapseln - 380 Kapseln hochdosiert

  • eine Dose L-Arginin enthält 380 Kapseln
  • mit proteinogener Aminosäure
  • enthält 4,5 g Argininhydrochlorid pro Tagesdosis, davon 3,7 g Arginin
Produktmerkmale
  • Ohne Aromen
  • Glutenfrei
  • Zuckerfrei
20,99 €
Inhalt: 330 Gramm (63,61 € / 1000 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb 2-4 Werktage

Menge Stückpreis
ab 1 20,99 € *
ab 3 19,95 € *
Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
Direkt bezahlen mit

L-Arginin Sport wird oft zusammen gekauft mit

3 Dosen MSM 365 Kapseln 3 Dosen MSM 365 Kapseln
Inhalt 1 Stück
50,00 €
Direkt bezahlen mit
TIPP!
2 Dosen OPC Traubenkernextrakt 2 Dosen OPC Traubenkernextrakt
Inhalt 132 Gramm (25,76 € / 100 Gramm)
34,00 €
Direkt bezahlen mit
Bart-Aktiv Bart-Aktiv
Inhalt 55 Gramm (24,16 € / 100 Gramm)
ab 13,29 €
PRODUKTDETAILS L-ARGININ KAPSELN SPORT mit proteinogener Aminosäure enthält... mehr

PRODUKTDETAILS L-ARGININ KAPSELN SPORT

  • mit proteinogener Aminosäure
  • enthält 4,5 g Argininhydrochlorid pro Tagesdosis, davon 3,7 g Arginin
  • ohne Magnesiumstearat
  • nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet, da die Kapselhülle aus Gelatine besteht
  • unter strengen Produktionsbedingungen in Deutschland hergestellt und von externem Labor getestet (s. Gutachten)
  • zu 100 % frei von Gentechnik, künstlichen Düngemitteln, Pestiziden und Fungiziden

    WAS IST L-ARGININ - KURZFASSUNG

    L-Arginin gehört zu den Aminosäuren, die der Körper nur teilweise selbst bilden kann. Doch selbst diese produzierte Menge reicht nicht aus, um den Bedarf bei körperlich anstrengenden Aktivitäten oder intensiven Sporteinheiten zu decken. Auch während Wachstumsphasen, Stress oder Erkrankungen steigt der Bedarf an L-Arginin im Körper und muss durch die Nahrung aufgenommen werden.

    Außerdem ist L-Arginin eine semi-essentielle, proteinogene Aminosäure. Semi-essentiell heißt, dass der Körper es zum einen über die Nahrung aufnehmen muss, zum anderen aber auch aus anderen Aminosäuren und Vitaminen selbst bilden kann. Proteinogen heißt, dass aus L-Arginin nicht nur Neurotransmitter und Enzyme gebildet werden, sondern auch Körpergewebe wie etwa Haare, Haut und Muskeln. Unter den Aminosäuren ist L-Arginin eine Besonderheit, weil es vier Stickstoffgruppen und somit mehr Stickstoff enthält als alle anderen Aminosäuren. Deshalb kann der Körper auch nur aus L-Arginin das Molekül Stickoxid bilden, welches viele wichtige Aufgaben im Körper erfüllt.

    L-ARGININ: TIPPS ZUR EINNAHME UND DOSIERUNG

    Sportler, die auf der Suche nach einem Nahrungsergänzungsmittel sind, werden schon von der semi-essentiellen Aminosäure L-Arginin gehört haben. Sie wird von zahlreichen Fitnessbegeisterten in Kapsel- oder Pulverform eingenommen. Was genau L-Arginin ist, in welchen natürlichen Lebensmitteln es vorkommt und was es bei der Einnahme zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

    WELCHE NAHRUNGSMITTEL ENTHALTEN VIEL L-ARGININ

    Viele Verbraucher möchten ihren Bedarf an L-Arginin decken, ohne direkt auf ein Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen. Das ist aber gar nicht so einfach: Ein hoher Anteil an L-Arginin ist insbesondere in rohem Schweinefleisch und in Hähnchenbrust enthalten. Dort liegt er bei etwa 1,4 Gramm pro 100 Gramm. Allerdings nimmt der Gehalt der semi-essentiellen Aminosäure ab, wenn das Fleisch gegart wird. Nüsse wie Cashewnüsse und Walnüsse eignen sich als L-Arginin-Lieferanten daher besser, weil sie nicht erhitzt werden müssen:

    • Erdnüsse: 3,4 Gramm pro 100 Gramm
    • Pinienkerne: 2,4 Gramm pro 100 Gramm
    • Walnüsse: 2,2 Gramm pro 100 Gramm
    • Weizenkeime: 2,2 Gramm pro 100 Gramm
    • Haselnüsse: 2 Gramm pro 100 Gramm

    Sojabohnen, Garnelen, Thunfisch und Haferflocken enthalten ebenfalls viel L-Arginin. Deshalb sollten Sie diese Lebensmittel auf jeden Fall täglich in möglichst großer Menge verzehren, um Ihren Körper mit ausreichend L-Arginin zu versorgen. Trotzdem ist es oft schwierig, die empfohlene Menge von 3.000 Milligramm L-Arginin am Tag aufzunehmen. Sie müssten dann beispielsweise zusätzlich 180 Gramm Erdnüsse essen, die mit 850 Kilokalorien zu Buche schlagen, oder 400 Gramm Haferflocken oder 300 Gramm Hühnerfleisch. Diese Extrakalorien würden sich schnell durch eine Gewichtszunahme äußern. Deshalb ist es in sehr vielen Fällen sinnvoll, zusätzlich L-Arginin als Kapseln einzunehmen, um eine gute Versorgung mit der semi-essentiellen Aminosäure sicherzustellen, ohne unnötige Kalorien aufnehmen zu müssen.

    WAS IST BESSER - L-ARGININ HCL ODER L-ARGININ BASE?

    Man unterscheidet zwei verschiedene Varianten von L-Arginin: Es gibt L-Arginin HCL und L-Arginin Base. Ersteres ist stabiler, was für die Verarbeitung wichtig ist. Zudem unterscheiden sich beide Varianten in geschmacklicher Hinsicht. In puncto Anwendung und Verträglichkeit gibt es aber keine Unterschiede. Lediglich bei der Bezeichnung der Menge müssen Sie etwas aufpassen: Oft wird bei Produkten beispielsweise der Gehalt mit „L-Arginin HCL 1.000 Milligramm“ angegeben. L-Arginin HCL enthält aber nur etwa 70 Prozent effektives L-Arginin, weil der Rest auf den Stabilisator HCL entfällt. Nur bei einer Inhaltsangabe von „L-Arginin 1.000 Milligramm“ können Sie tatsächlich davon ausgehen, dass es sich dabei um die effektive Menge pro Tagesdosis handelt.

    GIBT ES EINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN PFLANZLICHEM UND TIERISCHEM ARGININ?

    Tatsächlich kann L-Arginin sowohl pflanzlichen als auch tierischen Ursprungs sein. Beide Varianten unterscheiden sich aber nicht, da es sich jeweils um reines L-Arginin handelt. Allerdings kann es für Vegetarier und Veganer von Interesse sein, dass das L-Arginin pflanzlich gewonnen wird. Falls Sie sich vegan ernähren, sollten Sie beim Kauf der L-Arginin Kapseln daher auf diesen Punkt achten.

    L-ARGININ KAPSELN ODER PULVER?

    Bei der Frage, ob L-Arginin als Kapseln oder in Pulverform aufgenommen werden sollte, gehen die Meinungen der Verbraucher auseinander. Beide Varianten haben sicher Vor- und Nachteile, sodass Sie vor dem Kauf gut überlegen sollten, mit welcher Einnahmeart Sie besser zurechtkommen. L-Arginin in Pulverform ist zumeist etwas preiswerter als L-Arginin Kapseln. Trotzdem entscheiden sich längst nicht alle Menschen für diese Form der Einnahme, denn: Das Arginin HCL zeichnet sich durch einen salzigen Geschmack aus. Viele Anwender empfinden das als äußerst unangenehm, weshalb sie auf Kapseln zurückgreifen. Natürlich können Sie das Pulver auch in Fruchtsäften auflösen, um den salzigen Geschmack zu überdecken. Ein leicht unangenehmer Nachgeschmack wird aber immer bleiben. Sofern Sie sich für Arginin Base entscheiden, ist der Geschmack des Pulvers nicht salzig, sondern eher bitter und noch unangenehmer. Auch hier hilft es nur wenig, das Pulver mit Fruchtsaft zu mischen. Ein weiterer Nachteil von L-Arginin in Pulverform besteht in der komplizierten Anwendung: Für die Einnahme müssen Sie immer erst das Pulver in Wasser oder einem anderen Getränk auflösen. Es ist daher notwendig, ein Glas dabei zu haben, was die Einnahme gerade unterwegs sehr erschwert. Wenn Sie die etwas höheren Kosten nicht scheuen, dafür aber von dem neutralen Geschmack bei der Einnahme und der bequemen Handhabung profitieren möchten, sind Sie mit L-Arginin Kapseln auf jeden Fall richtig beraten. Die Kapseln werden mit etwas Wasser geschluckt und lassen sich auch unterwegs – beispielsweise vor oder nach dem Training – problemlos einnehmen. Wählen Sie ein hochdosiertes Präparat ohne Füllstoffe, um von einem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis zu profitieren.

    WEITERE TIPPS FÜR DIE EINNAHME VON L-ARGININ

    Oft ist es empfehlenswert, L-Arginin mit weiteren Aminosäuren und Vitaminen zu kombinieren. Ein Pfefferextrakt etwa kann für eine bessere Aufnahme sorgen, weshalb er einigen Präparaten beigemischt wird. So lässt sich die Bioverfügbarkeit um zehn bis 40 Prozent verbessern. Bei der Dosierung von L-Arginin gibt es ebenfalls einige Dinge, die Sie beachten sollten. Für therapeutische Zwecke sollten sie mindestens 3.000 Milligramm täglich einnehmen. Eine Dosis von 3.000 Milligramm kann dabei noch problemlos auf einmal eingenommen werden – im Idealfall direkt zu einer leichten Mahlzeit. Sobald Sie 4.000 Milligramm oder mehr L-Arginin einnehmen möchten, sollten Sie die Dosis auf zwei Einnahmen am Tag verteilen. Zwar ist Arginin sehr gut verträglich; die kleineren Dosen können aber besser vom Körper verwertet werden. Sportlern wird empfohlen, nicht nur L-Arginin einzunehmen, sondern auch weitere Aminosäuren. Das gilt insbesondere für BCAA. Die empfohlene Dosierung für Sportler liegt zwischen 2.000 und 5.000 Milligramm.

      DEUTSCHE MARKENQUALITÄT VON GLORYFEEL

      Bei der Zusammensetzung unserer Produkte orientieren wir uns stets an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ebenso legen wir bei GloryFeel den Fokus auf erstklassige Qualität. Unser L-Arginin wird daher unter strengen Qualitätskontrollen in Deutschland hergestellt und in regelmäßigen Abständen durch ein externes Labor getestet.

        VERZEHREMPFEHLUNG L-ARGININ KAPSELN

        Eine Dose L-Arginin enthält 380 Kapseln und kann bei niedriger Dosierung 3 Monate eingenommen werden.

        Wir empfehlen den Verzehr von 2 x 2 Kapseln täglich, bei intensiver körperlicher Betätigung maximal 3 x 2 Kapseln mit ausreichend Wasser zu den Mahlzeiten.

        Während einer Schwangerschaft oder der Stillzeit darf das Produkt nicht eingenommen werden.

        Zudem darf die angegebene Tagesdosis nicht überschritten werden.

          Feel good, Feel glory! – GloryFeel

            STARK UND LEISTUNGSFÄHIG IN JEDEM ALTER

            Bereits im jungen Erwachsenenalter beginnt der Abbauprozess in unserem Körper. Die Muskulatur wird mit zunehmendem Alter schlaffer und auch die Kraft lässt allmählich nach. Umso wichtiger ist es, mit gezieltem Training und entsprechenden Nährstoffen gegenzusteuern. Eine Kombination aus Kraft- und Ausdauersport bildet zusammen mit einer ausgewogenen und ballaststoffreichen Ernährungsweise die Basis für ein gesundes Leben bis ins hohe Alter.

              *Rechtshinweis: Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die hier genannten Informationen sind allgemeine Beschreibungen zu den Inhaltsstoffen dieses Produktes. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeiten und sind ohne Gewähr. Sie dienen nur informativen Zwecken und erlauben keine zwangsläufigen Rückschlüsse auf die Wirkung des genannten Produktes. Ergebnisse können individuell variieren. Dieses Produkt wird regelmäßig durch ein externes Labor mikrobiologisch getestet. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

              Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
              Kundenbewertungen für "L-Arginin Sport"
              18.09.2018
              Fördert Wohlbefinden + Mehr Pump beim Training

              L-Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure, sie kann also auch vom Körper selbst hergestellt werden, je nach Situation allerdings nicht zwingend in ausreichender Menge. Es ist an vielen Prozessen in unserem Körper beteiligt, dazu zählen die Gefäßerweiternde Wirkung und der Einfluss auf die Proteinbiosynthese, wodurch es auch am Muskelwachstum beteiligt ist und mehr. Auch auf die Potenz soll es laut verschiedener Studien wohl einen positiven Einfluss haben. Gerade bei stressigen Situtationen oder Verletzungen hat man einen erhöhten Bedarf an L-Arginin, wo der Körper unter Umständen nicht mehr in ausreichenden Mengen selbst produzieren kann. Hier bist eine Supplementation mit L-Arginin also definitiv sinnvoll. Aber auch sonst nehme ich dieses Supplement gelegentlich ein, da ich das Gefühl habe, dass es einen positiven Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden und die Vitalität hat.
              Der Hauptgrund weshalb ich dieses Supplement jedoch nehme ist für den Sport. Dadurch, dass L-Arginin den Stickstoffmonoxid-Spiegel im Körper erhöht, weiten sich die Gefäße und es kommt zu einer besseren Durchblutung. Dies hat zum einen den netten Effekt, dass man beim Training einen stärkeren Pump hat (ist natürlich auch noch eine zusätzliche Motivation), aber die bessere Durchblutung gewährleistet auch einen besseren Transport der Nährstoffe, welche die Muskeln benötigen.

              Zur Einnahme: Meiner Meinung nach dürften die einzelnen Kapseln etwas größer sein, da man sonst so viele auf ein mal nehmen muss. Ich kann aber auch verstehen, dass viele Leute wohl Probleme mit der Einnahme hätten, wenn die Kapseln größer wären. Für einen besseren Pump nehme ich 5-6 Kapseln vor dem Training ein, nehme ich die Kapseln unabhängig vom Training, dann nehme ich nur 2. Mit 380 Kapseln pro Packung, wird die Packung auch eine ganze Weile reichen.

              Bewertung schreiben
              Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
              Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

              Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

              Hier findest du die verwendeten Zutaten mehr
              ZUTATEN:

              L-Argininhydrochlorid, Kapselhülle (Gelatine)

              WARNHINWEISE:

              Außerhalb der Reichweite kleiner Kinder lagern. Ungeöffnet kühl und trocken aufbewahrt mindestens haltbar bis Ende: siehe Boden. Trocken und kühl lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

              MSM Intensiv MSM Intensiv
              Inhalt 56.52 Gramm (15,13 € / 100 Gramm)
              ab 8,55 €
              OPC Traubenkernextrakt OPC Traubenkernextrakt
              Inhalt 66 Gramm (25,91 € / 100 Gramm)
              ab 17,10 €
              Hyaluronsäure Intensiv Hyaluronsäure Intensiv
              Inhalt 42.8 Gramm (42,15 € / 100 Gramm)
              ab 18,04 €