Beste Qualität direkt vom Hersteller | Portofrei ab 40€ | Versand in 24h

Jojo-Effekt: 5 Tipps zum langfristig erfolgreichen Abnehmen

Ein paar Kilos müssen runter und das soll natürlich möglichst schnell und ohne den Jojo-Effekt gehen. Der Beginn einer Diät ist meist voller Hoffnung und dem Wunsch, schnelle Ergebnisse zu sehen. Gleichzeitig wartet da aber auch eine kleine Angst im Hintergrund.

Was, wenn der Jojo Effekt zuschlägt? Benannt nach dem beliebten Kinderspielzeug – rauf und runter geht das Jojo – hat dieser Effekt schon oft für Verzweiflung gesorgt. Wir haben ein paar effektive Tipps, die ihn verhindern können.


Sold out

Sold out

Sold out

Abnehmen ohne den Jojo Effekt

Das ist gar nicht so schwer! Eigentlich ist Jojo nichts anderes als eine Reaktion des Körpers auf falsche Ernährungsgewohnheiten. Und mal ehrlich – viele steigen in eine Diät direkt ein, indem sie auf Lebensmittel verzichten.

Die Reaktion unseres Körpers

Für den Körper bedeutet Nahrungsentzug: Ich muss bunkern, wenn was kommt. Kaum sind also die gewünschten Kilos runter und es wird wieder normal gegessen, sichert er sich ein paar hilfreiche Fetteinlagerungen für die nächste Hungerkur. Pfiffig von der Natur, ärgerlich für uns. Abnehmen ohne Jojo-Effekt ist zwar etwas umständlicher aber dennoch nicht schwer. Wer sich die Zeit nimmt, ein wenig auf die Ernährung zu achten, hat eigentlich schon gewonnen.

Praktische Tipps als schnelle Hilfe gegen den Jojo-Effekt

1. Hungern fällt aus
Ja, es mag besonders schnell mit dem Abnehmen gehen, wenn gehungert wird. Dennoch ist dies besonders kontraproduktiv. Eine langsame Umstellung auf einen geringeren Grundumsatz ist der bessere Weg.

Unser Tipp: 500 Gramm pro Woche Gewichtsverlust sind für Körper und Seele ideal.

2. Vielseitigkeit als Geheimtipp
Es gibt eine Vielzahl an leckeren Lebensmitteln, die während einer Diät problemlos gegessen werden können.

Daher fällt es nicht schwer, sich vielseitig zu ernähren. Meist scheitert es an der Zeit und vielleicht auch an der Lust, sich mit der Ernährung auseinander zu setzen.

Wer es schafft, den inneren Schweinehund zu überwinden, der kann ohne Jojo Effekt abnehmen.

Unser Tipp: Die Zusammenstellung von einem Essensplan zum Abnehmen kann helfen, Vielseitigkeit in die Ernährung zu bringen. Idealerweise ist von allem etwas dabei:

Kohlenhydrate, Proteine und auch gesunde Fette – aber alles in Maßen. Unsere Diät-Rezepte liefern dazu hilfreiche Ideen.

3. Wasser ist die beste Medizin
Zugegeben, Wasser ist nicht unbedingt das wohlschmeckendste Getränke im Supermarktregal. Das ist dem Jojo Effekt aber ziemlich egal. Wer Getränke mit vielen Kalorien zu sich nimmt, kann den Kampf nur verlieren.

Eine Diät ohne Jojo Effekt basiert auf Wasser – viel Wasser. Idealerweise wird stilles, kaltes Wasser getrunken und das mit bis zu drei Litern über den Tag verteilt. Es kurbelt den Stoffwechsel an und hat dabei null Kalorien

4. Sattmacher mit wenig Kalorien
Schon einmal eine halbe Wassermelone gegessen? Danach ist der Bauch voll, der Hunger weg und dennoch hat der Körper kaum Kalorien zu sich genommen.

Es gibt das eine oder andere Lebensmittel, das hervorragend satt macht und dabei dennoch kaum Kalorien hat.

Der Griff zu Magerquark oder auch einem leckeren Salat mit Putenstreifen kann helfen, wenn der Hunger zuschlägt. So lässt sich der Jojo Effekt unterbinden.

Unser Tipp: Hole Dir hierzu bei uns leckere und schnelle Anregungen für kalorienarme Rezepte.

5. Bewegung als offener Geheimtipp
Zu guter Letzt noch ein Tipp, der eigentlich jedem bekannt ist, bei der Diät jedoch meist untergeht: Fett, das mit Bewegung verbrannt wird, sieht der Körper nicht als verloren an. Wer sich also – in Verbindung mit einem gut abgestimmten Ernährungsplan – viel bewegt, der kann das Abnehmen ohne Jojo Effekt fördern. Idealerweise sollten pro Tag 60 Minuten effektive Bewegung eingeplant werden.


Sold out

Sold out

Sold out

So kann dem Jojo-Effekt nachhaltig entgegengewirkt werden

Ist der Anfang gemacht, schmelzen die Pfunde und lassen den Körper nicht in Angst zurück. Ein Jojo-Effekt lässt sich so sehr gut verhindern. Um den Jojo-Effekt zu verhindern, muss die Ernährung aber nicht langweilig und eintönig sein:

Es gibt zahlreiche Produkte und vielfältige Lebensmittel, welche Dich effektiv beim Abnehmen und bei einer figurbewussten Ernährung unterstützen. Unsere hochwertigen und natürlichen Nahrungsergänzungsmittel unterstützen den Körper mit den nötigen Nähr- und Vitalstoffen, um nachhaltige Erfolge beim Abnehmen erzielen zu können.