Über 1.378.660 zufriedene Kunden       Portofrei ab 40 €       24 h Versand mit DHL GoGreen
0

Creatine Monohydrat Pulver – 500g reines Kreatin

  • 500g reines Creatine Monohydrat
  • deckt einen Bedarf von 4+ Monaten
  • hochdosiert und made in Germany
  • €19,99
  • Sie sparen €1

39,98 € pro 1 kg


Auf Lager: Versand in 24 h

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel-EAN: 0600300723120

Produktdetails Sport Creatine Pulver

  • 100 % Creatin Monohydrat Pulver
  • Enthält hochdosiertes Creatin Monohydrat
  • 500 g Pulver in der 4+ Monatsvorratspackung
  • 3,50 g Creatin Monohydrat pro Tagesdosis
  • Zu 100 % frei von Gentechnik, künstlichen Düngemitteln, Pestiziden und Fungiziden
  • Unter strengsten Qualitätsrichtlinien hergestellt und von externen Prüflaboren getestet (Gutachten vorhanden!)

Was ist Creatin?

Abgesehen von den im Handel erhältlichen Nahrungsergänzungsmitteln ist Creatin im Grunde eine körpereigene, nicht essenzielle organische Säure. Als Basis für die körpereigene Herstellung von Creatin dienen die drei Aminosäuren Arginin, Methionin und Glycin. In unserem Creatin Monohydrat Pulver ist Creatin in konzentrierter Form vorhanden. Dank synthetischer Herstellungsmethoden steht Creatin Sportlern als Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung.

Für wen ist Creatin Monohydrat geeignet?

Creatin Monohydrat sollte ausschließlich von Leistungssportlern eingenommen werden, die an Wettkämpfen oder Turnieren teilnehmen, oder von Sportlern wie Bodybuildern. Die Einnahme von Creatin Monohydrat ist demnach erst nach einer gewissen „Eingewöhnungsphase“ empfehlenswert.

Kinder und Jugendliche sowie untrainierte Erwachsene, die kaum Sport treiben, dürfen Creatin Monohydrat dagegen nicht einnehmen. Unser Creatin Monohydrat Pulver ist zudem auch hervorragend für Veganer und Vegetarier geeignet, da bei der Herstellung auf tierische Bestandteile gänzlich verzichtet wurde.

Creatin Monohydrat: Pulver oder Kapseln?

In welcher Form Creatin Monohydrat eingenommen wird, muss jeder für sich selbst entscheiden. Qualitativ hochwertige Produkte unterscheiden sich hier untereinander nicht unbedingt. Fakt ist jedoch, dass sich bei der Einnahme von Creatin Kapseln die Kapselhülle erst noch im Magen auflösen muss. Kreatin in Form von Pulver hat den Vorteil, dass es schneller vom Körper resorbiert und verstoffwechselt werden kann. Wem das Schlucken von Kapseln und Tabletten generell schwerfällt, kann auf die Verwendung von Creatin Monohydrat Pulver zurückgreifen. Außerdem kann es sein, dass sich Kapseln und Creatin Pulver auch in preislicher Hinsicht unterscheiden. Aufgrund der aufwendigen Produktion von Kapseln und Tabletten, ist Creatin Monohydrat in Form von Pulver meist die günstigere Alternative.

Die Lagerung von Creatin Monohydrat Pulver

Unser Creatin Monohydrat Pulver sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Wird es ungeöffnet kühl und trocken aufbewahrt, ist es entsprechend des angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatums zu verwenden. Nach dem Öffnen der Vorratspackung muss das Produkt kühl und trocken gelagert und vor äußeren Einflüssen wie direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Wie wird Creatin Monohydrat Pulver eingenommen?

Während Kapseln mit ausreichend Wasser eingenommen werden sollten, wird das Creatin Monohydrat Pulver in 200 bis 300 ml Wasser aufgelöst getrunken.

Verzehrempfehlung

Dabei sollte eine tägliche Tagesdosis von 3,5 g Creatin Monohydrat nicht überschritten werden. Eine Vorratspackung Creatin Monohydrat Pulver enthält insgesamt 500 g Pulver und hält bei oben beschriebener Verzehrempfehlung mehr als 4 Monate.

Während der Einnahme von Creatin Monohydrat sollte viel Wasser zu sich genommen werden. Neben Wasser ist eine Einnahme auch mit Fruchtsaft möglich. Wichtig ist, dass das angerührte Creatin Pulver so schnell wie möglich verzehrt wird. Der Verzehr mit Fruchtsaft sollte jedoch eher die Ausnahme als die Regel sein, damit dem Körper über den Tag verteilt ausreichend Wasser zugeführt wird.

Creatin ist mittlerweile auch in anderen Nahrungsergänzungsmittelformen erhältlich, wie zum Beispiel Fertiggetränke, Fitnessriegel oder Kautabletten. Egal, für welche Variante man sich entscheidet, es sollte in jedem Fall immer ausreichend Wasser dazu getrunken werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Qualität! Schon beim Kauf sollte, unabhängig von der Darreichungsform, darauf geachtet werden, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, das bestenfalls bestimmte Qualitätskontrollen durchlaufen hat.

Von einer Einnahme nach dem Essen wird abgeraten, da es in diesem Fall länger im Magen verbleiben könnte. Um die körpereigene Creatin-Produktion nicht zu beeinträchtigen, raten Experten davon ab, Creatin Monohydrat langfristig einzunehmen. Das Nahrungsergänzungsmittel sollte demnach nach einigen Wochen oder Monaten abgesetzt und pausiert werden.

Die Tageszeit der Creatin-Einnahme spielt eine eher untergeordnete Rolle, da die Einnahme über einen längeren Zeitraum erfolgt und so ein konstanter Creatin-Spiegel erzielt werden soll. An trainingsfreien Tagen kann das Creatin schon vor dem Frühstück eingenommen werden, ansonsten immer nach dem Sport. Eine Einnahme während der Trainingseinheiten ist nicht unbedingt sinnvoll.

Creatin-Einnahme bei Bodybuildern

Vor allem bei Bodybuildern wird gerne eine Creatin eingenommen. Die Creatin-Einnahme besteht aus

• einer einwöchigen Ladephase,
• einer drei- bis vierwöchigen Erhaltungsphase und
• einer Entwöhnungsphase oder Pause von der Creatin-Einnahme.

Der Ablauf einer Einnahme mit Creatin Monohydrat

Die Ladephase vor einer Creatin-Einnahme soll dafür sorgen, dass ein bestimmter Creatin-Spiegel aufgebaut wird. Und so verabreicht sich der Sportler bis zu sieben Tage lang eine recht hohe Creatin-Dosis von 20 bis 25 Gramm täglich. Danach geht es in die sogenannte Erhaltungsphase, in der nur noch bis zu 5 Gramm Creatin Monohydrat eingenommen werden. Nach einer bestimmten Zeit folgt dann die Entwöhnungsphase um sicherzustellen, dass die körpereigene Creatin-Produktion nicht dauerhaft nachlässt.

Creatin Monohydrat: warum Flüssigkeit so wichtig ist

Besonders während einer Creatin-Einnahme sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser zugeführt wird. Hauptgrund dafür ist, dass der Flüssigkeitsbedarf des Körpers ansteigt. Wird die Flüssigkeitszufuhr während einer solchen Einnahme vernachlässigt, könnte sich das auch negativ auswirken. Während einer Einnahme mit Creatin Monohydrat gilt ein Richtwert von ungefähr 5 Litern Wasser am Tag.

Wie lange sollte Creatin Monohydrat eingenommen werden?

Wer Creatin als Nahrungsergänzung in Betracht zieht, sollte dies dann auch als Dauereinnahme verwenden. Das bedeutet, dass das Creatin Monohydrat Pulver täglich und über einen längeren Zeitraum eingenommen werden sollte. Abgesetzt werden sollte das Ganze dann wieder nach drei bis sechs Monaten. Für eine lebenslängliche Einnahme ist Creatin Monohydrat Pulver nicht geeignet.

Creatin Monohydrat Pulver: die Vor- und Nachteile

Wie auch alle anderen Nahrungsergänzungsmittel ist Creatin Monohydrat nicht für jeden geeignet. Lediglich Sportler sollten auf Creatin Monohydrat zurückgreifen. Zudem ist Creatin Monohydrat weitestgehend geschmacksneutral, was die Einnahme noch einfacher und angenehmer gestaltet. Werden die empfohlene Dosierung sowie die optimalen Rahmenbedingungen eingehalten, kann Creatin ein hilfreiches Nahrungsergänzungsmittel sein.

Ein wesentlicher Nachteil von Creatin Monohydrat kann darin bestehen, dass der Körper trotz Einhaltung der Hinweise und Tipps lediglich aufgeschwemmt wird. Der Grund: ein minderwertiges Produkt, das durch den Urin ganz einfach wieder ausgeschieden wird. Um dem vorzubeugen, sollte möglichst unverarbeitetes Creatin, am besten in Form von Pulver, gekauft werden, das nur die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt und frei ist von giftigen Schadstoffen oder anderen unnötigen Zusätzen.

Qualität von GloryFeel

Unser Sport Creatine Pulver aus 100 % Creatin Monohydrat wurde unter strengsten Qualitätskontrollen in Deutschland hergestellt. Das Produkt wird dabei regelmäßig von einem externen Labor geprüft und ist zudem frei von Pestiziden, Fungiziden, künstlichen Düngemitteln und Gentechnik.

Wertvolle Nährstoffe für optimale Trainingserfolge

Damit sportliches Training Erfolg haben kann, ist ein gesunder Körper unerlässlich. Denn nur wenn es Körper und Geist gut geht und der Organismus mit allen notwendigen Vitalstoffen versorgt wird, die er braucht, können wir eine 100 %-ige Leistung abrufen. Ganz egal, ob im Fitnessstudio, im Beruf oder zu Hause bei der Erfüllung unserer alltäglichen Aufgaben. Eine gesunde Lebensweise ist daher ebenso wichtig wie die Vermeidung von unnötigem Stress und Dingen, die uns nicht guttun. Unverarbeitete und frische Lebensmittel leisten einen wichtigen Beitrag zu unserer Gesundheit und legen die Basis für eine ausgeglichene Nährstoffversorgung. Diese ist gerade dann umso wichtiger, wenn der Körper bei einem intensiven Training herausgefordert wird. Nur mit den richtigen Grundlagen können angepeilte Ziele im Sport erreicht und gesteigert werden.

 


 

ZUTATEN:

100% Kreatin-Monohydrat Pulver

WARNHINWEISE:

Ungeöffnet, kühl und trocken lagern. Mindestens haltbar bis: siehe Boden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)