• Produktbeschreibung
  • Kategorien

    Gehirn, Herz

     

    Vorteile

    Omega-3-Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren und können im Unterschied zu den gesättigten Fettsäuren nicht vom Körper hergestellt werden. Für unseren Organismus sind sie lebensnotwendig.

    In welchen Bereichen unterstützen dich DHA und EPA? (Auswahl)

      • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei
      • DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
      • EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei

       

      Produktinfo

      Was enthalten unsere Omega 3 Nature Kapseln?

      Eine Kapsel enthält 750 mg reine Omega-3 Fettsäuren (500 mg EPA und 250 mg DHA).

       

      Inhaltsstoffe

      Fischöl (aus Anchovis [50% EPA, 25% DHA]), Softgel Kapsel (Gelatine [Rind]), Feuchthaltemittel (Glycerin), Wasser

      Eigenschaften: laktosefrei, glutenfrei

       

      Vorkommen:

      Leinöl, Walnuss, Thunfisch, Hering, Lachs  

       

      FAQ

      Was ist Omega 3?

      Omega-3-Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der Körper kann sie, im Gegensatz zu den gesättigten Fettsäuren, nicht selbst herstellen und sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Sie sind für den Körper essentiell. Es gibt verschiedene Omega-3-Fettsäuren, die sich vor allem in ihrer Struktur unterscheiden. Die bekanntesten sind dabei: Eicosapentaensäure (EPA), Docosahexaensäure (DHA) und Alpha-Linolensäure (ALA).

       

      Ist pflanzliches Omega 3 ein vollwertiger Ersatz für marines?

      Die pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren ALA, die vor allem in Leinsamen, Chiasamen und Walnüssen vorkommt, kann vom Körper zwar in die wichtigen EPA und DHA umgewandelt werden, die Umwandlungsrate beträgt jedoch lediglich zwischen 5-10% je nach Person. Pflanzliches Omega 3 kann deshalb marines nicht ersetzen.

       

      Sind Omega-6-Fettsäuren besser als Omega-3-Fettsäuren?

      Nein, Omega 6 und Omega 3 sind in ihrer Struktur ähnlich, in ihren Wirkungsweisen jedoch entgegengesetzt. Der Körper benötigt ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen beiden.

       

      Wie äußert sich ein Omega-3-Mangel?

      Ein Mangel an Omega 3 kann sich auf verschiedene Weise äußern. Häufige Anzeichen sind trockene Haut, spröde Haare und Nägel. Ein Mangel kann sich jedoch auch auf andere Weise äußern. Zudem sind diese Symptome nicht exklusiv auf einen Omega-3-Mangel zurückzuführen.

       

      Wie hoch ist der Tagesbedarf an Omega-3-Fettsäuren?

      Je nach Person und Körper variieren die Angaben zur empfohlenen Menge. Die Verzehrempfehlungen schwanken zwischen 500mg und 2000mg pro Tag.

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)