• Produktbeschreibung
  • Kategorien

    Verdauung, Stress

     

    Vorteile

    Probivia enthält 18 lebende Bakterienstämme. Insgesamt besteht das Bakterienspektrum aus 22 Stämmen + Inulin.

    Milchsäurebakterien reagieren sensibel auf Magensäfte. Deshalb sind die Probivia-Kapseln magensaftresistent und werden erst im Darm freigesetzt.

     

    Produktinfo

    Was enthalten unsere Probivia Kapseln?

    Eine Kapsel enthält 5 Milliarden koloniebildende Einheiten + Inulin.

    Inhaltsstoffe:

    Inulin, Mischung lebender Bakterienkulturen (Lactobacillus Acidophilus, Lactobacillus Plantarum, Lactobacillus Casei, Bifidobacterium Breve, Bifidobacterium Longum, Bifidobacterium Lactis, Bifidobacterium Bifidum, Streptococcus Thermophilus, Lactobacillus Crispatus, Lactobacillus Gasseri, LactobacillusBulgaricus, Bifidobacterium Infantis, Lactobacillus Rhamnosus, Lactobacillus Salivarius, Lactobacillus Paracasei, Lactobacillus Reuteri, Lactobacillus Fermentum, Lactococcus Lactis, Lactobacillus Johnsonii, Pediococcus Acidilactici, Bifidobacterium Animalis),

    Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose

    Eigenschaften: vegan, glutenfrei, laktosefrei

     

    Vorkommen:

    Joghurt, Kefir, Sauerkraut, Saure Gurken, Apfelessig

     

    FAQ

    Was sind Milchsäurebakterien?

    Milchsäurebakterien sind „gute“ Bakterien, die unseren Darm besiedeln. Dabei handelt es sich um eine ganze Gruppe und nicht ein einzelnes Bakterium. Sie sind u.a. für die Darmflora und Darmschleimhaut relevant.

     

    Sind Milchsäurebakterien gefährlich?

    Nein, Milchsäurebakterien sind prinzipiell nicht gefährlich. Solltest du unter Erkrankungen leiden, die den Darm betreffen, sollte eine Einnahme von Probivia mit einem Arzt vorab besprochen werden. Die Verträglichkeit ist wie bei fast allen Nahrungsergänzungsmitteln von Person zu Person unterschiedlich.

     

    Kann die Einnahme von Probivia eine ausgewogene Ernährung ersetzen?

    Nein, ein Nahrungsergänzungsmittel kann eine ausgewogene und gesunde Ernährung niemals ersetzen. Es sollte lediglich, wie der Name schon sagt, ergänzend eingesetzt werden.

     

    Ich bin laktoseintolerant, kann ich Probivia dennoch einnehmen?

    Ja, die Einnahme von Milchsäurebakterien ist auch für laktoseintolerante Personen unbedenklich. 

     

    Muss ich die Kapseln im Kühlschrank aufbewahren?

    Nein, auch wenn es sich um Lebendkulturen handelt, müssen die Kapseln nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)