Über 640.965 zufriedene Kunden       Portofrei ab 40 €       Versand in 24 h

Diät Mittagessen: Lecker & gesund abnehmen

Dass wir ohne ein gesundes Frühstück nicht aus dem Haus gehen sollten, ist inzwischen hinreichend bekannt. Wer abnehmen möchte, ist aber oft der Meinung, er müsse dann das Mittagessen ausfallen lassen. Das ist jedoch falsch und ein schlechter Weg, denn ein Diät Mittagessen ist wichtig.

Für eine ausgezeichnete Konzentration und gute Laune

Zur Mittagszeit haben wir erst einige Stunden des Tages hinter uns und der Rest des Tages ist noch lang. Unser Körper benötigt also weiterhin eine Menge Energie. Deshalb ist auch beim Abnehmen ein ausgewogenes Diät Mittagessen entscheidend, damit wir unseren Aufgaben konzentriert nachgehen können.

Wie sollte ein Diät Mittagessen aussehen?

Optimal ist ein leichtes, warmes Mittagessen aus frischem Gemüse, fettarmem Fisch oder Fleisch. Da Kohlenhydrate die Konzentration und gute Laune fördern, darf auch bei einem Diät Mittagessen eine kleine Portion Kartoffeln, Nudeln oder Reis verzehrt werden.

Pommes und Bratwurst, der schnelle Mittagssnack?

Oft wird am Mittag schnell eine Bratwurst mit Pommes oder ein Hamburger gegessen, was aber nicht nur ungesund, sondern auch sehr kalorienreich ist. Der Organismus muss nicht nur heftig arbeiten, um das Fett zu verbrennen, wir werden auch müde und unkonzentriert. Ein Diät Mittagessen ist das auf keinen Fall, und zum Abnehmen auch nicht geeignet. Ganz im Gegenteil, unser Gewicht steigt an, wenn wir häufig zu diesen Gerichten greifen.

Wie kann man auch im Büro gesund essen?

Wer an seinem Arbeitsplatz eine Mikrowelle oder einen Herd zur Verfügung hat, kocht sein Diät Mittagessen schon am Abend vorher und wärmt es dann an seiner Arbeitsstelle auf. Auch ein knackiger Salat kann mitgenommen werden. Salat und Dressing getrennt voneinander aufbewahren, damit der Salat knackig bleibt. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

Vollkorn geht immer...

Wenn das alles nicht funktioniert, kann man sich ein Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen mit Salat, Gurkenscheiben, Kräutern und Geflügelwurst belegen. Auch fettarmer Käse eignet sich sehr gut für ein frisches Sandwich zum Mittagessen.

Mittagessen ist neben dem Frühstück die wichtigste Mahlzeit.

Gerade beim Abnehmen ist es wichtig, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen. Wenn wir Mahlzeiten auslassen, sinkt der Blutzuckerspiegel. In der Folge bekommen wir Heißhunger und essen dann unkontrolliert Süßigkeiten oder andere ungesunde Nahrungsmittel. Mit einem Diät Mittagessen geben wir unserem Körper die gesunden Vitalstoffe, die er benötigt.

Rezepte für ein Diät-Mittagessen

Es gibt viele Rezepte, um ein gesundes Diät Mittagessen zuzubereiten. Im Internet sind sehr leckere Kochanleitungen, mit denen man sich vitalstoffreich und trotzdem kalorienarm ernähren kann. Bei uns findest Du auch passende Anregungen für ein leckeres Diät-Frühstück, die einfach zuzubereiten sind.

Wichtig ist, dass wir unserem Organismus wenig Fett, aber viele Vitamine und Mineralstoffe zuführen.

Ausreichend Zeit für die Verdauung

Ein großer Vorteil bei einem ausgewogenen Mittagessen ist, dass wir noch viele Stunden Zeit haben, die Nahrung zu verdauen und zu verbrennen. Der Organismus bekommt auf diese Weise gesunde Nährstoffe, die auch unser Gehirn benötigt, um effektiv zu arbeiten.

Viel trinken gehört zu einem Diät Mittagessen

Vielfach wird beim Abnehmen zu wenig getrunken. Wir sollten aber etwa zwei Liter Flüssigkeit zu uns nehmen. Ideal sind Mineralwasser, Saftschorlen oder Kräutertees. Wer zum Beispiel vor dem Diät Mittagessen ein großes Glas Mineralwasser trinkt, hat ein geringeres Hungergefühl.

Ein bisschen Sport On-Top muss sein

Schon ein schneller Spaziergang nach dem Diät Mittagessen wirkt wahre Wunder und das nicht nur, um schneller abzunehmen, sondern auch um dem Körper mehr Gesundheit zu geben.


Sold out

Sold out

Sold out