Beste Qualität direkt vom Hersteller | Portofrei ab 40€ | Versand in 24h

So macht die Ernährungsumstellung Spaß und gute Laune!

Wer abnehmen möchte oder sich gesund ernähren will, muss seine Ernährung konsequent umstellen. Und auch, wenn es sich im ersten Moment arg anhört, sich gesund, ausgewogen und auch noch lecker zu ernähren, ist es gar nicht so schwer.

Eigentlich möchte sich ja jeder gesund ernähren, wenn da nicht ständig diese Verlockungen wären! Und ja, zugegeben: Fast Food und Fertiggerichte schmecken nicht nur gut, sondern sind vor allem auch sehr bequem in ihrer Handhabung. Man muss keine Zeit für aufwendiges Zubereiten der Speisen verschwenden, hat keinen großen Abwasch und sogar der Einkauf geht einfacher und schneller.

Und wer den Burger im Fast Food Restaurant schnell mal im Vorbeigehen isst, verschwendet noch weniger Zeit... leider liefert der Körper einem über kurz oder lang die Quittung.

Glücklicherweise bedeutet eine Ernährungsumstellung nicht den kompletten Verzicht auf all das, was einem gut schmeckt, sogar ein Burger oder eine leckere Pizza ist da ab und zu einmal erlaubt! Eine Ernährungsumstellung ist vielmehr ein Gewinn für unsere Gesundheit und bringt uns mehr Lebensqualität. Wer es schafft, seine Ernährung umzustellen und dabei auch noch abzunehmen, fühlt sich auf lange Sicht gesehen viel zufriedener, gesünder und fitter.


Sold out

Sold out

Sold out

Frisch einkaufen und lecker kochen

Es kann so viel Spaß machen, frische und gesunde Lebensmittel einzukaufen und mit ihnen schmackhafte Gerichte zuzubereiten.

Jeder, der seine Ernährung umstellen möchte, sollte sich die Zeit nehmen und einen Wochenmarkt aufsuchen. Allein die herrlichen Gerüche machen schon Appetit. Die Äpfel und Tomaten riechen frisch, sind knackig und in reicher Auswahl zu bekommen.

Überhaupt ist die Auswahl auf Wochenmärkten sehr groß und wir sehen förmlich beim Schlendern von Stand zu Stand wie umfangreich wir unsere Ernährungsumstellung zum Abnehmen gestalten können.

Frisches Gemüse und Obst, eine vielfältige Salatauswahl, duftende Kräuter, Fisch und mageres Fleisch laden geradezu ein, den Kochlöffel zu schwingen.

Wer keinen Wochenmarkt in der Nähe hat, kennt sicher einen guten Gemüseladen um die Ecke und auch bei vielen Supermärkten ist die Gemüseabteilung gut bestückt.

Mit leckeren Rezepten die Ernährung umstellen

Wir sollten uns nicht hinter der Ausrede „Ich hab' doch keine Zeit“ verstecken und weiterhin ungesund essen. Selber kochen ist gar nicht so aufwendig, wie manche meinen.

Es gibt tolle Kochbücher, die gesunde und und einfache Rezepte anbieten, die in nur 20 Minuten gekocht sind. Auch das Internet ist hilfreich und zeigt uns gute Tipps, mit welchen Gerichten wir unseren Gaumen schnell erfreuen können und die dennoch gesund und kalorienarm sind.

Wer seine Ernährung einmal auf qualitativ hochwertige Produkte umgestellt hat, wird schnell feststellen, dass die ehemals heiß geliebten Fertiggerichte nicht halb so gut schmecken, wie ein Gericht aus frischen Zutaten. Der Wohlfühlfaktor für unsere Geschmacksnerven und für unseren Körper ist hoch. Einfach mal ein paar Tage hintereinander versuchen und der gute Geschmack is(s)t überzeugt.

Leckere Ernährung mit wenig Fett und Zucker

Viele von uns essen zu fett und zu süß. Das sollte bei einer Ernährungsumstellung unbedingt verändert werden. Hier ein paar leckere Tipps für eine köstlich gesunde Ernährungsweise, die man kaum schmeckt, die aber viel bewirkt:

  • Magerquark mit frischen Kräutern auf einer Scheibe Vollkornbrot schmeckt frisch, ist gesund und spart die fettreiche Butter
  • Statt mit ungesundem Haushaltszucker ist es besser, mit Honig oder Ahornsirup zu süßen.
  • Man sollte sich immer vor Augen halten, dass "ein Stück Schokolade nur kurz im Mund verweilt, aber ewig auf den Hüften bleibt"...
  • Eine Handvoll Weintrauben oder schmackhafte Erdbeeren nehmen den Heißhunger auf Süßigkeiten.
  • Der Schuss Sahne in die Soße kann durch Kräuter ersetzt werden: Auch durch ausgesuchte Kräuter wird ein exzellenter Geschmack erzielt, und zwar ohne dass die Soße fettreich ist.

In unserem Blog haben wir dazu einfache und leckere kalorienarme Rezepte zusammengestellt, die eine Ernährungsumstellung ganz einfach machen.

Den Stoffwechsel nachhaltig ankurbeln

Um gesund abzunehmen, und trotzdem schmackhaft zu essen, sollten Kräuter in der Küche nicht fehlen. Ein paar kleine Anregungen:

  • Ingwer heizt dem Stoffwechsel ein und bringt ein wenig Schärfe in die Gerichte.
  • Auch ein Tee, aus frischen Ingwerscheiben gekocht, kurbelt den Stoffwechsel an und schmeckt dazu noch gut.
  • Kräuter wie Dill, Estragon, Kresse, Salbei, Schnittlauch oder Petersilie sind ebenfalls Stoffwechsel anregend, gesund und sie geben den Gerichten erst den richtigen Pfiff.

Viele Abnehmwillige ergänzen ihren Ernährungsplan darüber hinaus mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln.

Gesund abnehmen dank Ernährungsumstellung

Warum noch länger warten? Irgendetwas gibt es immer (als Ausrede), also am besten jetzt gleich den ungesunden Ernährungsgewohnheiten den Kampf ansagen und sofort mit einer gesunden Ernährungsumstellung anfangen. Die Vielfalt gesunder Lebensmittel, die es inzwischen nicht nur auf dem Wochenmarkt gibt, inspiriert und lädt zu einer erlebnisreichen Entdeckungsreise durch die kulinarischen Rezepte für eine Ernährungsumstellung zum Abnehmen ein.


Sold out

Sold out

Sold out